Artgerechte Haltung

Kaninchen und Meerschweinchen leben in der Natur in großen Sozialverbänden und benötigen somit mindestens einen Artgenossen. Eine Einzelhaltung, wie sie leider immer noch häufig praktiziert wird, ist nicht artgerecht und die Tiere, die gut 8 - 10 Jahre alt werden können haben keine Möglichkeit,  ihrer Natur entsprechend zu leben. Der Mensch kann nie ein ausreichender Sozialkontakt sein, ebensowenig wie wenn man ein Kaninchen und ein Meerschweinchen zusammen hält. Die Tiere sprechen eine völlig andere Körpersprache.

 

Eine möglichst artgerechte Haltung, sei es draußen oder auch in der Wohnung sollte folgendermassen aussehen:

 

  • keine Käfighaltung
  • dauerhafter Freilauf bzw. ein größeres Gehege, in welchem sich die Tiere frei bewegen können
  • Möglichkeiten sich zu verstecken, buddeln, jagen, springen ...
  • höhere Aussichtsplätze für den Überblick
  • abwechslungsreiche Gehegegestaltung

 

 

Ein schönes Buch zu artgerechter Haltung ist z.b. von Ruth Morgenegg

"Artgerechte Haltung von Kaninchen/Meerschweinchen". Viele Information finden sich auch auf den Internetseiten von Kaninchenschutz, Bunnyhilfe, Kaninchenhilfe, sweetrabbits, Meerschweinchen-Ratgeber etc. Auch die Seiten www.kaninchenwiese.de und www.meerscheinchenwiese.de bieten viele Infos.

 

Hier finden Sie uns

Kaninchenpension Löffelparadies

Sabine Mohr
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 10
25335 Elmshorn

Öffungszeiten

Bringzeiten:

Montag bis Freitag 12 - 18 Uhr, , Samstag 13-16 Uhr.

 

Abholzeiten:

Montag bis Freitag 8 - 12 Uhr, Samstag 13-16 Uhr

 

An Sonn- und Feiertagen haben wir geschlossen.

 

 

 

Kontakt

Ich freue mich auf Ihren Anruf  unter

04121-268310

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Löffelparadies Sabine Mohr